+41 (0)78 60089 85 contact@ladf.ch

Introduction

Wir freuen uns, Ihnen zwei handwerkliche Berg- und Alpkäsereien im Kanton Uri vorstellen zu können.  Wir reisten hoch in die Berge und noch höher in die Alpen, um die Käsehersteller zu treffen und ihre Spezialitäten zu entdecken.  Nachdem Sie von diesen Käsereien gehört haben, denken wir, dass Sie auch deren schönen Käse genießen sollten!

Bergkäserei Aschwanden

Die Bergkäserei Aschwanden liegt oberhalb des Rütli auf einer Höhe von mehr als 800 Metern. Alle ihre Bergkäse werden aus Rohmilch von Kühen hergestellt, die auf benachbarten Almen grasen und manchmal höher in den Alpen.  Die Molkerei ist “Heumilch” zertifiziert, was bedeutet, dass die Kühe ausschließlich mit Heu/Kraut gefüttert werden.  Seit drei Generationen arbeitet die Familie Aschwanden mit Leidenschaft in ihrem Unternehmen.  Die Käserei produziert seit mehr als 75 Jahren feinen Bergkäse, und sie verwendet immer noch alte Familienrezepte, die von ihrem Großvater entwickelt und von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Die Käserei produziert 150 Tonnen Käse pro Jahr und exportiert einen Teil davon nach Deutschland. Miudä Mutschli macht 50% der Produktion aus und verkauft sich im Kanton sehr gut, da die Einwohner Käse zum Frühstück und Abendessen essen! Die Aschwanden sind die einzigen, die im Kanton Uri die das ganze Jahr über Käse produzieren.  Verwaltungschef Urs Aschwanden hat uns sehr gut empfangen und sich die Zeit genommen, uns über die Geschichte der Käserei zu informieren und uns eine Kostprobe der Seelisberger Spezialitäten zu geben. Er sprach sogar auf Englisch, was von Lhney besonders geschätzt wurde!


Contact :

Bergkäserei Aschwanden AG
Zingelstrasse 3
6377 Seelisberg

Alpkäserei Urnerboden

Über den Klasuenpass setzten wir unseren Aufstieg in die Alpen fort, wo wir die Alpkäserei Urnerboden in steilem Gelände auf 1300 Metern Höhe entdeckten.  Der Urnerboden ist die grösste Alm der Schweiz mit rund 1100 Kühen, die ihre Milch für die Herstellung von Alpkäse, Joghurt, Butter und anderen frischen Alpprodukten abgeben. Um als Alpkäse betrachtet zu werden, müssen die Kühe in den Alpen grasen und der Käse muss auf derselben Alm produziert werden.  Alpkäse ist etwas Besonderes, weil er ein Saisonprodukt ist, das nur in den Sommermonaten hergestellt wird.  Aufgrund der begrenzten Produktionsmonate ist Alpkäse nicht immer verfügbar. Die Käserei hat sich bereit erklärt, die Käse aus dem Sommer 2018 für unsere Box zur Seite zu legen. Was für eine Gelegenheit!

 

Die Alpkäserei Urnerboden ist eine genossenschaftliche Käsefabrik, die von 48 Bauernfamilien gegründet wurde.


Contact :

Alpkäserei Urnerboden
Klausenstrasse 29
8751 Urnerboden

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit der Annahme erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen aus Ihrem Browser speichern oder abrufen, hauptsächlich in Form von Cookies. Überprüfen Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.


Wir verwenden Facebook, um Verbindungen zu sozialen Netzwerken zu verfolgen.

Wir verfolgen Informationen über den Benutzerverkehr (anonyme Informationen), um unsere Website zu verbessern.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Nutzung der Website zu ermöglichen.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren