+41 (0)78 60089 85 contact@ladf.ch

Hallo Käse- und Weinliebhaber! 

In diesem Monat Mai stellen wir Ihnen eine Region vor, die ein Aushängeschild für die Schweizer Weinproduktion ist. Wegen ihrer herrlichen Naturkulisse wurde sie zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und dank ihrer Weinbautraditionen sind die hier produzierten Weine auch international bekannte Botschafter für den Schweizer Weinbau. Unsere Apéro Box vom Mai kleidet sich in die prachtvollen Kleider des Kanton Waadt!

Über das Weinbaugebiet Vaud

Der Kanton Waadt ist in sechs Weinbauregionen und acht AOCs unterteilt (Vully, Bonvillars, Côtes de l’Orbe, La Côte, Lavaux, Dézaley Grand Cru, Calamin Grand Cru und Chablais). Dominiert von den felsigen Ausläufern der Alpen und mit einer Fläche von mehr als 3’750 Hektar prägen vor allem die benachbarten Seen die Region: Von den Ufern des Neuenburger- und Murtensees bis zum Genfersee, ist sie reich an önologischen, historischen und kulturellen Besonderheiten.

Auf fast zwei Drittel der Rebfläche im Kanton Waadt wächst Chasselas. Bei den Rotweinen finden wir die traditionellen Rebsorten Pinot Noir und Gamay, Schweizer Rebsorten wie Gamaret und Garanoir, und etwas seltener Merlot, der sich langsam aber sicher zu einer vielversprechenden Rebsorte in allen Appellationen der Region mausert.

 

Carmin d’Alizarine vom Domaine du Clos des Grillières

Die Domaine du Clos des Grillières befindet sich in Montcherand, einem kleinen Dorf ausserhalb der Gorges de l’Orbe und Teil der Appellation Côtes de l’Orbe.

Das kleine Weingut von 1.5 Hektar wird seit mehreren Generationen von einer Bauern- und Winzerfamilie geführt. Dank ihrer langjährigen Erfahrung gelingt es der Familie Nicole, eine interessante Palette von Weinen zu produzieren, darunter Pinot Noir, Gamay, Garanoir, Gamaret, Merlot und Chardonnay.

Der Carmin d’Alizarine ist ein junger Wein aus 100% Gamay, granatfarben, von mittelhoher aromatischer Intensität, mit Aromen von Kirsche, Himbeere, Veilchen, Lakritz und erdigen Noten. Mittelhohe Säure, präsente und gut integrierte Tannine, mittellanger Abgang. Es ist ein fruchtiger und frischer Wein, den man gut kombinieren kann.

Über die Kombination von Wein und Käse

Diesen Monat haben wir zwei sehr interessante Käsesorten zum Degustieren mitgebracht. Der Tomme au Bleu mit seiner weichen und cremigen Textur harmoniert köstlich mit den Tanninen und der frischen Säure des Gamay. Es ist, als hätte man ein Stück Seide im Mund! Obwohl es sich um einen Blauschimmelkäse handelt, ist sein Geschmack so leicht, dass man die roten Früchte des Gamay schmecken kann und am Ende eine köstliche Verschmelzung geniesst. Der Gilco, unser zweiter Käse, ist im Vergleich dazu viel intensiver, mit einer härteren Textur und einem salzigeren Geschmack, der gut von der Säure des Weins und dem fruchtigen Charakter des Gamay aufgenommen wird. Dieses Erlebnis dürfen Sie einfach nicht verpassen!

Im L’Atelier du Fromage bemühen wir uns Monat für Monat, Ihnen eine einzigartige, originelle und qualitativ hochwertige Käse- und Weinauswahl zu präsentieren, damit Sie einen unvergesslichen Moment verbringen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Aromen des Waadtlandes in unserer Apéro Box vom Mai zu probieren.

Prost!
Ana

Entdecken Sie die Waadtländer Apéro Box ! 

Bestellen Sie diese Box bis am 30. April,

und erhalten Sie sie am Dienstag, 11. Mai.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit der Annahme erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen aus Ihrem Browser speichern oder abrufen, hauptsächlich in Form von Cookies. Überprüfen Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.


Wir verwenden Facebook, um Verbindungen zu sozialen Netzwerken zu verfolgen.

Wir verfolgen Informationen über den Benutzerverkehr (anonyme Informationen), um unsere Website zu verbessern.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Nutzung der Website zu ermöglichen.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren